Häufig gestellte Fragen

versand-0846010884aa9ba29d04fe768e4ce115

Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollte Deine Frage hier nicht beantwortet werden, dann kontaktiere uns  bitte.

Allgemeine Fragen

Warum sollte ich pfoody Hundefutter kaufen?
Bei pfoody bestimmst Du mit, was in die Dose kommt! Uns ist wichtig, dass unsere Kunden mitbestimmen können, wie die Rezepturen unserer Lieblingsmenüs aussehen. Deswegen kochen wir unsere Menüs nach den beliebtesten Rezeptvorschlägen, die bei uns eingereicht werden. Die Zutaten sind natürlich zu 100% transparent auf der Dose angegeben. So kannst Du sicherstellen, dass Dein Hund nur das bekommt, was ihm schmeckt und was gut für ihn ist.


Futter und Zutaten von Pfoody

Welche Qualität besitzen die Zutaten von Pfoody?
Alle unsere Fleisch-Zutaten stammen aus der Schlachtung für Lebensmittelzwecke oder sind für die Lebensmittelindustrie bestimmt. Natürlich ist dies gerade bei Innereien wie Magen, Leber oder Lunge eine Geschmacksfrage, für Deinen Hund sind aber auch diese Zutaten eine echte Delikatesse. Minderwertige Zutaten wie Tiermehl, Federmehl oder billige Füllstoffe findest Du nicht auf unserer Zutatenliste.

Kommen wirklich nur die Zutaten in die Dose, die auch auf der Dose ausgezeichnet sind?
Ja. Wir verwenden keine zusätzlichen Füllstoffe, Aromen, Bindemittel usw. Jede Mischung enthält ausschließlich die auf der Dose deklarierten Zutaten.

Wie hoch ist der Fleischanteil eurer Mischungen?
Auf jedem Lieblingsmenü ist der Fleischanteil genau angegeben und beträgt, je nach Sorte, mindestens 50%. Unsere Inhaltsangaben sind so transparent, dass Du sogar die einzelnen Bestandteile des Fleischanteils nachlesen kannst. Bei der Qualität unserer Zutaten brauchen wir uns nicht hinter einer verschleiernden Angabe wie „tierische Nebenerzeugnisse“ zu verstecken. 

Kann ich pfoody-Futter an Allergiker verfüttern?
Unsere Menüs sind 100% transparent deklariert, es gibt keine versteckten Zusatzstoffe oder Zutaten. So kannst Du zuverlässig Zutaten meiden, auf die Dein Hund allergisch reagiert. Alle Mischungen enthalten zudem nur eine Protein-Quelle und sind getreide- (Ausnahme: "Lachstraum" enthält Reis) und glutenfrei. Zudem führen wir spezielle hypoallergene Menüs und Kausnacks mit exotischen Proteinquellen, die erfahrungsgemäß besonders verträglich für Allergiker sind.

Deckt das Pfoody-Futter den Bedarf meines Hundes?
Wir vertreten die Philosophie, dass frisches, natürliches Hundefutter nicht mit künstlichen Zusätzen versetzt werden sollte, um rechnerisch die Nahrungsbedürfnisse eines "Modell-Hundes" zu erfüllen. Dies führt in der Praxis nur selten zum Erfolg, denn jeder Hund ist unterschiedlich aktiv.Tatsächlich erhalten viele Hunde deswegen eine Überversorgung mit künstlichen Vitaminen und Mineralien. Viel wichtiger ist es deshalb, einen Hund möglichst abwechslungsreich mit frischer und gesunder Nahrung zu ernähren. Ein abwechslungsreicher Mix von pfoody-Menüs gefällt also nicht nur Deinem Hund, sondern hilft auch dabei, eine umfängliche Versorgung mit den notwendigen Nährstoffen sicherzustellen. 

Kann ich Pfoody-Futter auch im Handel kaufen?
Unsere Lieblingsmenüs können auch über ausgewählte Einzelhändler bezogen werden. Bei Interesse kontaktiere uns bitte, wir lassen Dir gerne eine Liste mit Händlern in Deiner Region zukommen.

Wer kontrolliert die Qualität der Zubereitung?
Die Pfoody Tiernahrung GmbH besitzt eine Zulassung als Produzent für Tiernahrung. Unsere Dosen werden regelmäßig von anerkannten Laboren untersucht. Außerdem werden wir von dem Veterinäramt unseres Landkreises und dem Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg beaufsichtigt. Die Aufsichtsbehörden sind jederzeit zu Kontrollen berechtigt, um eine Einhaltung der geltenden Bestimmungen in Bezug auf Hygiene und Futterqualität zu überprüfen. Auch unsere Partnermetzgereien unterliegen den gleichen, strengen Anforderungen.


Bestellung und Versand

Wie lange dauert es, bis ich meine Bestellung erhalte?
Deine Bestellung wird an Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang versendet.

Wie wird das Futter versendet und wie viel kostet der Versand?
Wir versenden unser Futter mit DHL und GLS. Die Versandkosten für einen Versand innerhalb Deutschlands betragen pauschal 5,50 Euro. Ab einem Bestellwert von 100 Euro versenden wir versandkostenfrei. Für den Versand in andere europäische Länder findest Du die anfallenden Versandkosten hier.

In welche Länder versendet ihr?
Vereinfacht gesagt, versenden wir in alle europäischen Länder, mit Ausnahme der Inseln. Eine genaue Auflistung findest Du hier

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?
Du kannst per Vorkasse (Überweisung), Kreditkarte, Lastschrift, Sofortüberweisung und über Paypal zahlen.

Zuletzt angesehen